Impressum

Dienstanbieter und redaktionell Verantwortlicher

Glutamat Kommunikation GmbH
Graefestr. 71
10967 Berlin
Tel.: +49 30 577 08 665 – 0

Mail: kontakt(@)glutamat.co

Geschäftsführung: Franziska Müller von der Ahé, Julia Sommerer
Handelsregisternummer: HRB 141565
USt.-ID: DE282729268

Bei berechtigten Gründen zur Beanstandung wenden Sie sich bitte umgehend schriftlich an die Verantwortlichen dieser Seite. Sollten Rechtsverletzungen vorliegen, entfernen diese die betroffenen Seiteninhalte selbstverständlich unverzüglich.

Hinweis betreffend § 28 BDSG

Die Betreiber der Internetpräsenz widersprechen gemäß § 28 BDSG jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe aller auf dieser Domain und deren Unterseiten befindlichen Daten. Die unverlangte Zusendung von Werbung per E-Mail ist unerwünscht und wird hiermit dezidiert untersagt.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also die zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mailadresse oder Telefonnummer. Daten darüber, welche Webseiten von einer Person angesehen wurden, zählen ebenso zu personenbezogenen Daten.

Nur wenn diese Daten anonym sind, also ohne Hinweise auf eine bestimmte Person gespeichert werden (zum Beispiel als Anzahl der Besuche einer Website), sind diese nicht personenbezogen. Sobald es berechtigte Gründe zur Beanstandung gibt, wenden Sie sich bitte umgehend schriftlich an die Verantwortlichen dieser Seite. Sollten Rechtsverletzungen entdeckt werden, entfernen diese die betroffenen Seiteninhalte selbstverständlich unverzüglich.

Erhebung von Zugriffsdaten

Die Anbieter erheben Daten über jeden Zugriff auf sein Angebot. Diese Daten werden ohne Bezug zu einer konkreten Person anonym gespeichert.

Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider, sowie die vom Server des Anbieters angeforderten Daten.

Die Anbieter verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs und der Optimierung ihres Angebots. Die Anbieter behalten sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von den Anbietern nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar, welche Daten gespeichert werden, so zum Beispiel Name, E-Mailadresse und Nachricht bei Nutzung eines Kontakt- oder Kommentarformulars.

Warnhinweise und Datensicherheit

Die Anbieter haben organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden. Dennoch sollte sich jeder Nutzer bewusst sein, dass insbesondere eine absolute Kontrolle des Zugangs zu öffentlich sichtbaren Daten nicht möglich ist. Daher sollten sensible Informationen, wie intime Details, Krankheiten, religiöse Ansichten oder Ähnliches nach Möglichkeit nicht veröffentlicht werden.

Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden ohne Einwilligung keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

Weiterleitung von Daten an Dritte im Ausland

Die Weiterleitung der Daten an Dritte im Ausland erfolgt nur im Rahmen gesetzlicher Vorgaben. Eine Übermittlung in Staaten außerhalb Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt nur, wenn diese über ein im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ausrechendes Datenschutzniveau verfügen. Bei Dritten in den USA wird dies angenommen, wenn diese sich den Bestimmungen des „Safe Harbour“-Abkommen unterworfen haben (wie z.B. Google).

Cookies

Der Anbieter setzt im Rahmen seines Angebotes „Cookies” ein. Cookies sind Dateien, die auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden und Informationen für den Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Angebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.

Cookies werden eingesetzt, um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Login-Status eines Nutzers, damit dieser sich nicht jedes Mal neu anmelden muss.

Cookies werden auch zu statistischen oder Marketingzwecken eingesetzt, um zu erfassen, wie ein Angebot genutzt wird. Diese Erfassung erfolgt anonym oder pseudonym. Dies bedeutet, dass die Daten ohne Zuordnung zu einem bestimmten Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies werden vom Anbieter selbst, aber auch von Dritten gestellt.

Der Nutzer kann dieser Nutzung seiner Daten jederzeit an eine der am Ende der Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktmöglichkeit widersprechen. Ist dem Anbieter aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht zumutbar diese Datenverarbeitung für einzelne Nutzer auszusetzen, ist er berechtigt das Nutzungsverhältnis mit dem Nutzer zu beenden.

Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindertm wird. Der Anbieter bemüht sich, das Angebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Datenerhebung und Verwendung durch Dritte

Im Rahmen des Angebotes können auch Dritte Dienste anbieten. Es kann sich hierbei um eingebundene Anwendungen von Dritten, Banner oder Links handeln. Diese Angebote werden für die Nutzer ersichtlich als Angebote Dritter gekennzeichnet. Für diese Angebote gelten nicht die Datenschutzbestimmungen des Anbieters sondern des jeweiligen Dritten.

Wideruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Die Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, sich an die Anbieter zu wenden (Kontaktadresse steht im Impressum) und eine Änderung, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Nutzer können ferner der Erstellung der pseudonymisierten Nutzungsprofile für Zwecke der Werbung und Marktforschung widersprechen (Kontaktadresse steht im Impressum). In diesem Fall besteht für die Anbieter das Recht den Nutzer von der Nutzung des Dienstes auszuschließen. Das gilt insbesondere, wenn Ausnahmen für einzelne Nutzer technisch oder wirtschaftlich nicht möglich sind.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Anbieter behalten sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden an geeigneter Stelle auf die geänderten Datenschutzbestimmungen hingewiesen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.